HOME | GÄSTEBUCH | TERMINE | BILDER | VORSTANDSCHAFT | HISTORIE | KONTAKT
 
 

 

   

 Fußball 

   
 
   

 Jugendfußball 

   
 
   

 Freizeitsport 

   
 
   

 Kurse 

   
 
   

 Förderverein 

 

 

 

 

SPORTFREUNDE  BUSSEN
 

Öffnungszeiten des Vereinsheims > Dienstag ab 20:00 Uhr > Sonntag bei Heimspielen ab 13:00 Uhr

Sky
Das  Sportheim hat sowohl  Dienstags zu den Champions-League Spielen als auch Samstags zur Bundesliga geöffnet. Die Sportfreunde würden sich über viele fußballbegeisterte Besucher sehr freuen.




25.09.2016  

Aktive:

SF Bussen - SV Ringingen   2:2 (0:0)

Die Sportfreunde schenken in der Schlussphase innerhalb von vier Minuten einen sicher geglaubten Sieg her und müssen mit einem mageren 2:2 Unentschieden gegen den Aufsteiger vom Platz....mehr

Vorschau:

Weiter geht es am kommenden Sonntag mit dem Auswärtsspiel in Zwiefalten. Gegen die TSG muss für die Sportfreunde nun unbedingt ein Sieg her, um sich etwas vom Tabellenkeller zu befreien. Der Aufsteiger steht bisher noch ohne Punktgewinn auf dem letzten Tabellenplatz. Anpfiff in Zwiefalten ist um 15 Uhr, die Reserve spielt im Vorfeld ab 13:15 Uhr. Über tatkräftige Unterstützung der Zuschauer und Fans würden sich die Bussenkicker in Zweifalten sehr freuen.




25.09.2016  

Freizeit:

Einladung zur Abteilungsversammlung Freizeitsport

Termin: Fr. 30.09.2016, ab 19:00 im Sportheim

Tagesordnung:
- Begrüßung
- Abstimmung Abteilungsordnung
- Wahlen
- Neues aus der Abteilung
- Sonstiges, Wünsche, Anregungen

Eingeladen sind alle Mitglieder der Abteilung Freizeitsport

Gez. Vorstandschaft




21.09.2016  

Freizeitsport:

Ausflug der Turnerfrauen nach Memmingen am 10. September 2016

Unser Orga-Team, Petra und Margret und natürlich der Wettergott, bescherten uns Turnerfrauen einen tollen Ausflug. Die Deutsche Bahn brachte uns am Samstag in aller Frühe nach Memmingen. Dort wartete bereits ein opulentes Frühstück im Cafe‘ Martin auf uns.
Viel Interessantes erfuhren wir bei der anschließenden Stadtführung über die Stadt der Tore, Türme, Giebel und Fassaden. Memmingen mit seiner 850 Jahre alten Stadtgeschichte liegt am Rande des Allgäus am Schnittpunkt der Autobahnen A 96 und A 7 und hat ca. 41.000 Einwohner. Das mittelalterliche Stadtbild mit der noch gut erhaltenen Stadtmauer, den vielen Zunft- und Patrizierhäusern zeugt von einer bewegten Vergangenheit.
Der nächste Programmpunkt war die Wanderung nach Buxheim zum ehemaligen Kloster der Kartäuser Mönche. Da die Sonne unerbittlich auf uns Wanderer herab brannte, legten wir in Buxheim im Gasthaus am Weiher eine Erfrischungspause ein. Dort wurde beschlossen, die
Besichtigung des Klosters auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Wieder in Memmingen zurück, gönnten wir uns nochmals ein kühles Getränk in der Fußgängerzone und verspeisten die übriggebliebenen Reste unseres Frühstücks. Den Tag ließen wir im Gasthaus Neuhaus in Oberwachingen ausklingen.

Frauenturnen
Die Ausflugsteilnehmerinnen in Memmingen

Memmingen
Das üppige Frühstück am Morgen




20.09.2016  

Jugendfußball:

Die Sportfreunde Bussen bedanken sich bei Jochen Bendel für die schönen neuen Trikots unserer B-Junioren. Wir hoffen der Unternehmer aus Unlingen kann mit dem gesponserten Trikotsatz im klassischen Bussen-Grün etwas zum Erfolg unserer Kicker beitragen. Herzlichen Dank!





17.09.2016  

Veranstaltung:

Rückblick Altpapiersammlung der SF Bussen

Die Sportfreunde bedanken sich recht herzlich bei der Bevölkerung für die rege Teilnahme an der zurückliegenden Altpapiersammlung. Die Einnahmen kommen der Jugendarbeit zugute. Sammeln Sie bitte fleißig weiter, die Fußballer kommen nächstes Frühjahr wieder und freuen sich über jede Spende die auf diesem Weg in die Vereinskasse kommt.




17.09.2016  

Fußball:

Rückblick zur Fußball - Abteilungsversammlung der SF Bussen

Am Freitagabend, den 16.09.2016, hat die Fußballabteilung der Sportfreunde ihre diesjährige Abteilungsversammlung abgehalten. Neben der Abstimmung der Abteilungssatzung gab es Berichte aus den Bereichen Jugend, Aktive und Senioren. Es folgten Wahlen zu diversen Ämtern im Fußballbereich und Abteilungsvorstand Daniel Moll dankte allen ehrenamtlich Tätigen in der Abteilung und  beglückwünschte die neu gewählten Mitglieder. Der etwas schwache Besuch, der hauptsächlich nur aus den aktiven Fußballern bestand ist bei den noch folgenden Versammlungen sicher ausbaufähig.




04.09.2016  

Jugend:

Neue Trainingszeiten im Kinder- und Jugendbereich:

Krabbelgruppe - Ansprechpartner: Christine Blersch

Beginn: 13. September 2016
Wann: Dienstags von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr
Wer: Kinder unter 3 Jahren

 Kindergartenturnen - Ansprechpartner: Christine Kern und Christine Schramm

Beginn: 22. September 2016
Wann:
Donnerstags von 16:00 Uhr bis 17:15 Uhr
Wer: Kleine und Mittlere vom Kindergarten

 Große Kleine - Ansprechpartner: Sabine Blersch und Ingrid Stemmer

Beginn: 21. September 2016
Wann:
Mittwochs von 16:00 Uhr bis 17:15 Uhr
Wer: Große vom Kindergarten und 1. Klasse

 Grundschulturnen - Ansprechpartner: Christina Miehle und Dietlinde Dom-Miehle

Beginn: 14. September 2016
Wann:
Mittwochs von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Wer: 2.-4. Klasse

 Turnen, Erlebnis, Abenteuer ab Klasse 5 - Ansprechpartner: Juliana Miehle und Sofie Bloching

Beginn: 14. September 2016
Wann: Mittwochs von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Wer: ab Klasse 5

 2Dance - Ansprechpartner: Lisa Huckle

Beginn: 07. Oktober 2016
Wann: Freitags von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Wer: ab 12 Jahren




01.09.2016  

Veranstaltung:

Kabarettherbst mit der Saubachkomede bei den SF Bussen

Die Saubachkome.de macht Spaß. Sich selbst und vielen anderen. Das haben sich Michael Ogger, die Brüder Alwin, Edgar und Egon Hagel und deren Cousin Markus Burkhardt auf die Fahne geschrieben. Und eben dieser Spaß, der dem kleinen Ensemble vom Saubach im Landkreis Biberach auf der Bühne anzusehen ist, überträgt sich in Windeseile auf die Zuschauer. Mit geradezu kindlicher Freude karikiert die Saubachkome.de die kleinen Verrücktheiten und die bisweilen großen Eigenarten ihrer Landsleute in den südwestlichen Landen. Die Landbevölkerung ist toleranter als es sich manch Stadtbewohnen vorzustellen vermag. Wenn man dann jedoch die fließende Toleranzgrenze überschreitet, dann muß man sich gelegentlich den Satz „Du bisch doch itt ganz bacha“ gefallen lassen. Das Schöne an diesem Satz: Er muß nicht zwingend böse gemeint sein. Vor allem dann, wenn er mit einem Lächeln garniert wird. Denn dann darf der Betroffene sicher sein, gerade ob seiner Originalität gelobt zu werden. Wenn ein Draufgänger bewundernd mit den Worten "er isch scho en Heilandsack" betitelt wird, das Schimpfwort also zur Anerkennung umgemodelt wird, dann ist man mittendrin im Land der Trottoir-Kehrer, der Häuslesbauer, der Spätzlesesser, kurz: der Schwaben. Mit ihrer direkten, leichten und originellen Art hat sich die Saubachkome.de bereits tief in die Herzen vieler Landsleute gespielt.
Die Liebe zu Land und Leuten liefert den 5 oberschwäbischen Komödianten aus Äpfingen am Saubach den nahezu unerschöpflichen Nährboden für Geschichten, für Ausdrücke und Sprüche sowie vieler parodierter schwäbischer Eigenarten. Der hohe Anteil origineller musikalischer Einlagen garantiert einen kurzweiligen und höchstamüsanten Abend. Davon dürfen sich die Besucher selbst überzeugen.
Die Saubachkome.de tritt am 22.10.2016 im Rahmen des Weinfests der Sportfreunde Bussen um 20 Uhr in der Mühlbachhalle in Dieterskirch  auf.
Karten gibt es im Vorverkauf ab dem 04.Oktober bei  den Raiffeisenbank/Volksbank Filialen in Uttenweiler, Unlingen und Dieterskirch, sowie in der Bäckerei Binder in Munderkingen.

Saubach 2016
Die Saubachkome.de im Herbst zu Gast bei den SF Bussen




03.08.2016  

Kurse:

Neues Kursangebot der Sportfreunde ist da

Fit durch den anstehenden Herbst! Das neue Kursangebot der SF Bussen ist da. Na dann los, nicht warten, jetzt starten und anmelden!!

...zum Kursangebot



 

 

 

 

 

  


 Impressum

        updated: 25.09.2016 - 18:50 Uhr BB

Copyright © 2005 SF Bussen